UNSER ANGEBOT

PRÄVENTION: Präventionskurse nach § 20

Das ARC Leipzig ist von den Krankenkassen zur Durchführung von verschiedenen Präventionskursen nach § 20 zugelassen.

Die Versicherten erhalten für die Teilnahme an Präventionskursen in den Bereichen Bewegung und Stressreduktion/Entspannung einen 80-prozentigen Zuschuss je Kurs, aber maximal 75 Euro.

Da es in der Bezuschussung zwischen den Kassen Unterschiede gibt, möchten wir Sie bitten, sich mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung zu setzen. Diese wird Ihnen dann genau benennen, in welcher Höhe sie den von Ihnen gewählten Präventionskurs bezuschusst.

KURSPLANUNG FÜR 2018: Prävention und Rehasport

MONTAG DIENSTAG MITTWOCH DONNERSTAG FREITAG
  Rehasport
Herzgruppe

9.30 - 10.30 Uhr

  Rehasport
Stütz- und Bewegungsapparat

9.30 - 10.15 Uhr

 
Rehasport
Stütz- und Bewegungsapparat

10.30 - 11.15 Uhr

Rehasport
Stütz- und Bewegungsapparat

10.30 - 11.15 Uhr

    Rehasport
Stütz- und Bewegungsapparat

10.00 - 10.45 Uhr

      c  
      Autogenes Training
ab 25.01.2018

14.00 - 15.00 Uhr

 
    Rehasport
Stütz- und Bewegungsapparat

16.30 - 17.15 Uhr

Rehasport
Stütz- und Bewegungsapparat

17.00 - 17.45 Uhr

 
Autogenes Training
ab 22.01.2018

18.00 - 19.00 Uhr

Rehasport
Stütz- und Bewegungsapparat

18.00 - 18.45 Uhr

Yoga
fortlaufend

17.00 - 17.45 Uhr

Faszien Fitness
ab 25.01.2018

18.00 - 19.00 Uhr

 

KURSBESCHREIBUNGEN

Autogenes Training
Sie lernen 6 aufeinander folgenden Übungen: Schwere, Wärme, Herzübung, Atemübung, Sonnengeflechtsübung und Stirnkühle. Es ist ein übendes Verfahren zur konzentrativen Selbstentspannung.
In jeder Kurseinheit werden ihnen Anregungen zum Selbstüben mitgegeben. In Gruppenberatungen werden Möglichkeiten zum Integrieren in den Alltag angeboten und Lösungen für eventuell auftretende Schwierigkeiten gefunden. Außerdem bekommen sie durch Kursleitervorträge Wissen über ihren Körper vermittelt um ein besseres Verständnis für Entspannung zu erhalten.

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen
Durch wechselweises Einüben von An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen lernen sie den Unterschied zwischen entspannter und angespannter Muskulatur kennen. Dadurch erlangen sie ein besseres Körperbewußtsein. Das intensive Einüben bewirkt eine fortschreitende Spannungsminderung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Dies ist hilfreich bei:

- Schlafstörungen
- Abbau von Angstzuständen
- muskulären Verspannungen
- Konzentrationsminderungen
- Entspannung in Sresssituationen

Der Kurs besteht aus 10 Einheiten beginnend mit 16 Muskelgruppen, Körperwahrnehmung Vergegenwärtigungsübungen, kleinen Alltagssequenzen und Phantasiereisen.

Faszienfitness
"Faszien lieben es gedrückt, geschoben, gezogen, verdreht und bewegt zu werden."
Fasziengymnastik ist ein schonendes Körpertraining für ein besseres Wohlbefinden bis ins hohe Alter. Muskeln und Faszien bilden ein Einheit und eine bedeutende Rolle bei Schmerzen und Funktionsstörungen. In unserem Kurs erhalten sie neueste Informationen über Übungen und Bewegungen, und setzten diese auch praktisch mit der Black Roll um.

Rücken basic
Koordination, Dehnen, verschiedene Bewegungsmöglichkeiten der Wirbelsäule, Schulung der Körperwahrnehmung und gezieltes Training der Rückenmuskulatur, Rücken im Alltag, Umgang mit Rückenbeschwerden. Wir trainieren mit Kleingeräten wie z. B. Hanteln und Latexbändern

Rücken plus
Koordination, Dehnen, verschiedene Bewegungsmöglichkeiten der Wirbelsäule, Schulung der Körperwahrnehmung und gezieltes Training der Rückenmuskulatur, Rücken im Alltag, Umgang mit Rückenbeschwerden.
Bei Rücken plus gibt es eine Einführung in das Gerätetraining. Wir stellen ihnen einen individuellen Trainingsplan zusammen.

Fitness spezial
Umfassende Informationen zu gesundheitsorientiertem Bewegungstraining, wie Arten des Krafttrainings, Grundlagen des Ausdauertrainings, optimale Trainingsgestaltung hinsichtlich der individuellen Trainingsbelastung, Einsatz von Pausen, Regeneration und Entspannung, Koordinations- und Beweglichkeitstraining werden praxisunterstützend vermittelt.
In Fitness spezial gibt es eine Einführung in das Gerätetraining. Das Programm ist sehr vielseitig und bindet Elemente aus den Bereichen Herz-Kreislaufaktivierung, Kräftigung, Koordination, Beweglichkeitstraining, Körperwahrnehmung und Entspannung zu einem Allroundtraining zusammen.

INTERESSIERT?

Dann melden Sie sich einfach telefonisch unter der Nummer 03 41 / 96 28 45 50 bei uns und wir tragen Sie in die Teilnehmerliste ein. Oder besuchen Sie uns in unserer Einrichtung. Wir beraten Sie gerne.